Aargau

Wappen Aargau

In der nördlichen Schweiz an der Grenze zu Deutschland liegt der Kanton Aargau. Die PRECOBS-Methodik wird seit 2014 erfolgreich von der Kantonspolizei in den zumeist ländlichen Gebieten des Aargau eingesetzt. Bereits im ersten Nutzungsjahr ist ein deutlicher Rückgang der Einbruchszahlen erkennbar.
Bis heute ist PRECOBS ein fester Bestandteil in der täglichen Polizeiarbeit in Aargau.

 
Roland Pfister von der Kantonspolizei Aargau zum Zofingertagblatt (29.11.2015): „Im Bereich des Wohnungseinbruchdiebstahls hat Precobs mitgeholfen, die Einbruchzahlen zu reduzieren.“

Daten und Fakten:

Beginn des Testbetriebes: November 2014
Im Dauerbetrieb seit: November 2015
Einsatzgebiet: Kanton Aargau
Größe des Einsatzgebietes: 1.404 km²
Einwohnerzahl der Einsatzgebiete: fast 655 000

Pressestimmen (Auswahl):

14.06.2016 –> Mehr Patrouillen rund um Beizen – wegen Einbrechern. (SRF)
29.11.2015 –> Die Kantonspolizei geht nun definitiv mit Software Precobs
auf Einbrecherjagd. (Zofingertagblatt)

04.09.2015 –> Achtung, bei Ihnen droht ein Einbruch. (Tagesanzeiger)
05.08.2015 –> Software hilft Verbrechen zu verhindern. (NZZ)
18.06.2015 –> Die Polizei weiß dank Software im Voraus,
wo Einbrüche drohen. (Aagauer Zeitung)

Statistik:

 Aargau Statistik srcset=