Baden-Württemberg

BadenWürttemberg
Landeskriminalamt

Das Institut für musterbasierte Prognosetechnik (IfmPt) wurde durch das Landeskriminalamt Baden-Württemberg (LKA BW) mit der Bereitstellung eines automatischen Prognosesystems im Deliktbereich „Wohnungseinbruch“ beauftragt.

Zum Einsatz kommt die vom IfmPt entwickelte Prognosesoftware PRECOBS (Pre Crime Observation System).

Diese wird bereits an mehreren Standorten in der Schweiz (Zürich, Aargau und Basel-Landschaft) und in Bayern (München und Mittelfranken) erfolgreich eingesetzt und liefert tagesaktuelle Prognosen, die die Polizei zur optimierten Einsatzsteuerung verwendet. Einsatzkräfte werden so gezielt in Gebiete geführt, in denen die Wahrscheinlichkeit für Straftaten signifikant höher ist. Dies führte in den bisherigen Einsatzgebieten zur Reduktion von Einbruchsdelikten um bis zu 30 %.

Der Pilotbetrieb ist am 30.10.2015 gestartet und zunächst auf sechs Monate ausgelegt.

In diesem Projekt wird die Einsatzpalette von PRECOBS erstmalig um eine Analyseplattform erweitert, die modernste Verfahren aus dem Bereich Predictive Analytics direkt in den Tagesbetrieb von Polizeibehörden bringen wird. Zu diesem Zweck kooperiert IfmPt mit den Firmen SAP Deutschland SE & Co. KG, Fujitsu und MICROM. Die Zusammenarbeit mit den unten aufgeführten Partnern im Bereich Predictive-Policing wird neue Maßstäbe für dieses noch relativ junge Einsatzfeld setzen.



SAP
Die SAP Deutschland SE  & Co.  KG mit Hauptsitz in Walldorf, Metropolenregion Rhein-Neckar, ist ein rechtlich selbstständiges Tochterunternehmen der SAP SE. Der unternehmerische Fokus der SAP Deutschland SE  & Co. KG liegt auf den Geschäftsfeldern Vertrieb, Beratung, Schulung und Marketing rund um das Produktportfolio der SAP SE in Deutschland. Lernen Sie unsere Management-Teams kennen, informieren Sie sich über unser langfristiges gesellschaftliches Engagement und finden Sie heraus, wie wir mit unserem Programm „SAP University Alliances“ Studenten im In- und Ausland unterstützen.
Besuchen Sie unsere weltweite Unternehmenswebsite
Verfügbar auf: Englisch | Deutsch

Fujitsu
Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro.
Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.fujitsu.com

Microm
„Die microm Micromarketing-Systeme und Consult GmbH – ein Unternehmen der Creditreform-Gruppe – ist einer der führenden Zielgruppen-Spezialisten für Consumer Marketing. Das Unternehmen mit Sitz in Neuss bietet seit mehr als zwei Jahrzehnten Mikro- und Geomarketing: von der Neukundengewinnung bis hin zur Kundenreaktivierung. Von der richtigen Zielgruppe über den richtigen Standort bis hin zur richtigen Botschaft für den richtigen Werbekanal: microm liefert Ihnen die richtigen Daten, Zielgrup-penanalysen, Standortanalysen und finden Ihr Marktpotenzial.
Bei microm erhalten Sie ganz exklusiv die original Sinus-Milieus®, Limbic® Types sowie sämtliche Zielgruppenkombinationen aus der führenden Markt-Media-Studie, best for planning (b4p).
Alles aus einer Hand für ein feinräumiges, zielgruppenoptimiertes Multi-Channel-Marketing.
Erfahren Sie mehr unter: www.microm-online.de